Bettwäsche

Einhorn Bettwäsche 155×220 in verschiedenen Ausführungen

Im Bett fühlen wir uns wohl und hier beenden wir den Tag. In Deutschland wird sehr viel Geld für eine gute Matratze und ein vernünftiger Lattenrost investiert, aber die Bettwäsche ist meist nicht von sonderlich hoher Qualität. Mit der Einhorn Bettwäsche 155×220 ändert sich das.

Einhorn Bettwäsche 155×220 in guter Qualität

Vor allem Kinder liebe es, wenn die Bettwäsche ein Thema hat. Sie schauen sie gerne an und fühlen sich darin besonders geborgen. Aktuell geht der Trend dahin, dass Einhörner sehr gemocht werden. Vor allem junge Mädchen liebe sie und träumen sich in eine Fabelwelt. Die Einhorn Bettwäsche ist da ein besonderer Hingucker.

Auch wenn es hier in erster Linie um die Motive auf der Bettwäsche geht, sollte man darauf achten, dass sie gut verarbeitet und aus gemütlichen Materialien gefertigt wurde. Tut man das nicht, kann einem schnell der Spaß daran vergehen.

Diese Materialien eignen sich besonders gut

Es gibt verschiedene Materialien, die sich gut für die Einhorn Bettwäsche 155×220 und andere Maße eignet. Eine von ihnen ist Baumwoll-Flanell. Hierbei handelt es sich um eine besonders dicht gewebte Baumwolle, die anschließend aufgeraut wird. Sie ist sehr war und vor allen für die kalten Monate des Jahres gedacht. Wird es wärmer, ist sie jedoch zu dick.

Wenn es wärmer wird, solltest du dir eine Bettwäsche aus Seersucker holen. Hier hast du auch nachts einen guten Luftaustausch und es entsteht kein Wärmestau. Perfekt für warme Sommernächte!

Die Einhorn Bettwäsche 155×220 kann auch gut aus Satin gemacht werden. Sehr leicht und luftig. Hier gibt es viele qualitative Unterschiede. Die besten Bettwäschen werden aus Seide gemacht. Sie sind leider auch am teuersten.

Pummeleinhorn Bettwäsche Übergröße 80x80 cm 155x220 cm
  • Pummeleinhorn Bettwäsche Übergröße
  • Kissenbezug: 80x80 cm mit Reißverschluss, Bettbezug: 155x220 cm mit Reißverschluss
  • Material: 100 % Baumwolle Linon
  • waschbar bei 60°C, trocknergeeignet
  • produziert nach Öko Tex Standard 100

Ich persönlich finde Bettwäsche aus Microfaser nicht gut, aber Allergiker schwören auf sie. Für mich fühlt sie sich künstlich an und ich könnte darunter nicht gut schlafen.

Am wichtigsten ist, dass die Bettwäsche in regelmäßigen Abständen gewechselt wird. Kinder lieben ihre neuen Errungenschaften, vor allem wenn es eine Einhorn Bettwäsche 155×220 ist. Aber dennoch sollte man sie nicht langer als zwei Wochen auf dem Bett lassen. Nachts schwitzen wir viel und so können Bakterien hier wunderbar gedeihen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere